Donnerstag, 12. Dezember 2013

Auch im Dezember

braucht man bzw. frau eine Karte um Danke zu sagen.



Ganz schlicht in den Farben Savanne, flüsterweiß, chili und einem Knopf in oliv.

Genießt Euren Tag.

Liebste Grüße
Christa

Mittwoch, 11. Dezember 2013

Kein Überraschungsei

sondern eine Überraschungsbox erhielt neulich eine Kundin von mir.

Dekoriert habe ich die Schachtel mit dem tollen großen Stern. Dieses Mal in Silber embossed.




Dazu noch ein paar Perlen und schon ist die Deko fertig.

Ich wünsche Euch einen schönen Mittwoch.

Liebste Grüße
Christa

Dienstag, 10. Dezember 2013

Nichts weihnachtliches

sondern eine Geburtstagskarte habe ich heute für Euch.




Das Licht ließ mal wieder zu wünschen übrig. ;(
Die Punkte habe ich in Gold embossed. Ich finde es immer wieder beeindruckend wenn das Pulver schmilzt und dann alles richtig golden glänzt. Einfach schön.

Habt einen schönen Abend. Ich werde mich jetzt wieder an die Vorbereitungen für unseren Lichtermarkt setzten.

Liebste Grüße
Christa

Freitag, 6. Dezember 2013

Ein kleines Geschenk

für die Gastgeberin hatte ich natürlich auch noch zu den weihnachtlichen Goodies von diesem Post.

Ich finde eine Frau kann nie genug Taschen haben, oder?




Und ratet mal was ich zur Herstellung dieses Täschchens verwendet habe?
Genau DAS Umschlagboard.

Liebste Grüße und einen schönen Nikolausi
Eure
Christa

Donnerstag, 5. Dezember 2013

Am Tag vor Nikolaus

habe ich einen schönen Spruch von der Grafik Werkstatt Bielefeld für Euch.


Genießt diesen Tag.

Liebste Grüße
Eure
Christa

Mittwoch, 4. Dezember 2013

Etwas später

als geplant meld ich mich heute bei Euch.

Ich saß den ganzen Tag an meinem Werkeltisch und habe für den Lichtermarkt, was ein wirklich bezaubernder kleiner Weihnachtsmarkt hier vor Ort ist, geschnitten, geklebt, gestempelt und verziert,
vorbereitet.
Deshalb komme ich erst jetzt zum Posten.

Letztens war ich zu einem Workshop eingeladen.
Und für die kleinen Goodies habe ich dieses Mal das Punchboard verwendet.




Und soll ich Euch was gestehen. Anfangs dachte ich - nicht schon wieder ein neues Werkzeug.
Das brauch ich SICHER nicht. Na, wie man bzw. frau sich täuschen kann ;)

Einen schönen Mittwochabend.

Liebste Grüße
Eure
Christa

Dienstag, 3. Dezember 2013

Wie versprochen

heute die anderen Karten.

Die erste klassisch in rot und creme.


Auch hier dürfen Glitzer und Perlen nicht fehlen.


Gesegnete Weihnachten als Spruch.


Und die "klassische" noch mal komplett.


Dann folgte die Variante für die Naturliebhaber unter uns.
Ton in Ton gehalten.




Welche ist Euer Favorit?

Liebste Grüße
Eure
Christa


Montag, 2. Dezember 2013

Willkommen am 2. Dezember

hier bei mir.

Mal schauen ob ich es schaffe Euch jeden Tag bis zum Heiligabend etwas kreatives oder dekoratives oder
inspirierendes oder oder oder zu zeigen.
Vorgenommen habe ich es mir ;) Dabei aber auch vorgenommen nicht in Stress zu verfallen, sondern mit Freude zu bloggen.

Heute starte ich mit einem Teil unseres letzten Workshops.
Weihnachtskarten hieß das Thema und es war wieder ein wunderschöner Abend.

Vorbereitet, in kleinen Tütchen, hatte ich das Material für die Mädels.

.


Die erste Karte war in kühlen Tönen gehalten.


Verziert mit Glitzersternen und Perlen kam hier richtig viel Bling zum Einsatz.
Der Schriftzug war nämlich auch noch in Silber embossed. (Hatte ich erwähnt dass ich momentan im Embossingfieber stecke ;))


Und noch eine "Ganzkörperaufnahme" - bei der der Schriftzug leider etwas verschwommen ist.


Und welche weiteren Karten entstanden sind? Schaut einfach morgen wieder vorbei.

Habt einen schönen Tag.

Liebste Grüße
Eure
Christa

Sonntag, 1. Dezember 2013

Etwas Weihnachtsdeko

ist mein Beitrag zum BlogHop vom Team KISS.


Sicherlich bist Du über Michaela bei mir gelandet. Und wenn nicht dann schau doch gleich noch bei ihr vorbei.
Sie hat wunderschöne Dinge auf ihrem Blog.

Aber nun zu meinem Part.
Wer mich kennt, weiss das ich es dekotechnisch eher schlichter mag.
Aber im Advent darf es schon etwas glänzen ;)

Für mein Projekt habe ich den großen Stern von S.U. in Silber embossed und in einen Rahmen
vom Möbelschweden in Szene gesetzt.


Für viele ist Embossing ja nicht neues aber wer es noch nicht ausprobiert hat - hier eine kleine Anleitung.


Ihr benötigt Farbkarton (ich habe Flüsterweiß verwendet), einen Stempel, VersaMark Stempelkissen,
Embossingpulver, einen Embossingfön (ein Toaster geht auch zum Erhitzen) und wer hat einen Embossingbuddy,

Mit dem Embossingbuddy über den Farbkarton reiben, damit dieser nicht mehr statisch aufgeladen ist.


Den Stempel mit dem VersaMark "einfärben". Wobei einfärben nicht der richtige Ausdruck ist, da das Kissen durchsichtig ist.


Anschließende großzügig das Embossingulver über das Stempelmotiv geben.


Mit dem Embossingfön (oder über dem Taoster - achtet hierbei auf Eure Finger) das Pulver erhitzen.
Den Stern ausschneiden und


die Linien nachfahren. Ich habe einfach mit der Falzklinge der Schneidemaschine die Falz gezogen.


So sieht der fertige Stern dann aus.


Zu guter letzt habe ich von unten den Stern mit einem Berg Dimensionals in den Rahmen geklebt, damit die
3 D Optik erhalten bleibt.

Hier noch eine Nahaufnsahme.


Und nun dürft Ihr zu Barbara weiterhüpfen.
Viel Spaß dabei und einen wunderschönen ersten Advent.

Liebste Grüße
Eure
Christa