Donnerstag, 9. Februar 2012

Bbrrrr, bitter -, bitterkalt

ist es immer noch bei uns.

Langsam dürfen die Temperaturen schon wieder steigen.
Es dauert immer stundenlang bis ich, wenn wir von draußen heim kommen, wieder auftaue.;-)

Darum zeige ich Euch heute jemanden, dem diese Temperaturen ganz und gar nichts ausmachen.
Dem kleinen Pingu, der es sich vor seinem Häuschen bequem gemacht hat.



Wie Ihr sicher richtig erkannt habt, habe ich die Eulenstanze für den kleinen Mann verwendet.

Und sein Herz (mit dem schönen Glitzerpapier aus dem Minikatalog), schlägt besonders leuchtend bei diesem Wetter.



Und hier noch ein Bild vom Dach. das glitzert nämlich durch die klirrende Kälte auch etwas.
Dafür habe ich die Glanzfarbe in Frostweiß verwendet.



Falls Ihr heute noch einmal raus müßt - zieht Euch waaaarrrrmmm an.
Und wenn Ihr dann heim kommt - macht erst einmal einen Kaffee, Tee, Kakao oder was Ihr sonst gern mögt.

Liebste Grüße
Eure
Christa

1 Kommentar:

  1. Hallo Christa, schön was von dir zu lesen. Oh ja, es ist bitterkalt. Was man nicht alles aus der Eulenstanze so machen kann. Dein Pingu mit Häuschen ist zuckersüß.
    LG Beate

    AntwortenLöschen