Mittwoch, 14. Dezember 2011

Türchen Nummer 14

öffnet sich.




Und dahinter versteckt sich




Tadaaa...




Eine Verpackung.





Ich brauchte gestern nämlich noch eine Verpackung für eine Freundin, die den Shabbylook so schön findet.
Gefällt mir auch, bloß ist es nicht ganz so mein Werkelstil.
Also war das gestern Premiere für mich.
Mir gefällt die Schachtel, für meinen ersten Versuch, sehr gut.
Unsere Großen wollten am liebsten auch gleich so eine haben. ;-)

Die Verpackung war ein kleines Dankeschön dafür - erstens dass es meine Freundin gibt und zweitens das sie genauso stempelverrückt ist wie ich und wie somit ein kleines Stampin´Up! Team sind.

Außerdem habe ich sie, als kleine Weihnachtsfeier ;-), dann noch ins Kino eingeladen.
Wir hatten einen richtig schönen Abend.
Danke Dir, Miri !

Und nun stürze ich mich wieder in meine Vorbereitungen für den Sonntag.

Laßt es Euch gut gehen - bis morgen.

Liebe Grüße
Eure
Christa

Kommentare:

  1. Hallo Christa!
    Heute ist das wunderhübsche "Danke-Büchlein", das ich bei Dir gewonnen habe, angekommen.

    In natura ist es noch viel schöner (die Farben wirken ganz anders und die kleinen Details kommen viel mehr zur Geltung), als auf Deinem blog. Nochmal vielen lieben Dank dafür!!

    Es steht jetzt im Wohnzimmer im Regal und erfreut mich! Und weil es das wirklich ganz doll tut, habe ich gerade beschlossen, es áuch in Deinem Sinn zu benutzen: ein monatliches Danke-buch zu erstellen. Vielleicht berichte ich Dir ja nächstes Jahr in der Vorweihnachtszeit ;-).


    Also: nochmals vielen herzlichen Dank und liebe Grüße Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Da ist dir dein erstes Shabby-Werk ja voll gelungen. Sieht super aus. Ja und so ein Freundinnen-Tag tut richtig gut.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so eine schöne Verpackung bekommt doch jeder gerne geschenkt! Absolut gelungen! :)

    LG Laura

    AntwortenLöschen