Dienstag, 6. Dezember 2011

Nikolaustag - 6.Dezember

Habt Ihr heute etwas in Eurem Stiefel entdeckt?
Ich hatte einen lecker Ki.....lade Nikolaus bzw. - Weihnachtsmann drin. (Danke, Schatz ;-))

Unsere Kinder hatten nichts im Stiefel.

Die Armen - denkt Ihr jetzt ?
Nein keine Angst.
Die Kleinigkeit von Playmo und ein toller Bleistift hätten nicht rein gepaßt ;-)

So habe ich einfach eine Packpapiertüte genommen, den Anfangsbuchstaben mit der Big Shot und dem Junior ABC ausgenudelt, an einem Faden Bäckerzwirn festgebunden und mit masking tape festgeklebt.
Damit gab es keine Verwechslung.





Wie dem aufmerksamen Leser nicht entgangen sein wird - es sind nur drei Tüten.
Wir haben aber vier Mädels.
Richtig!
Da unsere Jüngste aber heute gerade mal 15 Monate alt ist, interessiert es sie nicht, ob ihr Minitütchen Gummibärchen in einer großen Tüte steckt oder in ihrem Schuh.

Außerdem finde ich, muß es zum Nikolaus keine großen Geschenke geben.
Was bleibt denn da sonst noch für Weihnachten oder den Geburtstag?
Und sind Kinder glücklicher wenn sie einen Berg von Geschenken haben? Ich glaube nicht.
Auch hier stimmt mal wieder der Satz "Weniger ist oft mehr".

Jetzt zeige ich Euch noch eine Weihnachtskarte, die ich letztes Jahr schon mal gewerkelt hatte.
Eine Anleitung dazu gibt es heute allerdings nicht.
Kind drei und vier sowie meinereiner haben nämlich Scharlach und lassen es heute alles etwas ruhiger angehen.
Göga und Kind eins und zwei gehen heute Nachmittag zum Arzt. Mal schauen was bei ihnen raus kommt.

Falls Ihr jedoch eine Anleitung haben wollt, gebt mir kurz Bescheid und ich schreib sie Euch gern in den nächsten Tagen.


Hier noch einmal aufgeklappt.


Laßt es Euch gut gehen und geht den Tag, auch ohne Scharlach, etwas ruhiger an ;-)

Liebe Grüße
Eure
Christa

1 Kommentar:

  1. Oh je, Ihr Armen! Ich wünsch Euch GUTE BESSERUNG!!!

    AntwortenLöschen