Freitag, 21. Oktober 2011

Die Monster sind los

könnte man diese Karte nennen.

Gewerkelt hat sie unsere "Große" (7 Jahre).
Und ich finde, die Karte ist ihr auch sehr gut gelungen.
Es ist nämlich gar nicht so einfach, die Augen und den Mund in die richtige Position zu stempeln.
Das Set "Make a Monster" besteht aus lauter Einzelteilen.

Hier die Stempel mal im Original.




Und da hätt ich auch eine GANZ GROSSE Bitte an Euch.
Könntet Ihr für unsere Große bitte einen Kommentar hinterlassen.
Vor geraumer Zeit hatte ich schon mal eine Eule, die Kind Nummer Zwei gewerkelt hat, eingestellt.
Und sie hat für ihr Werk zwei Kommentare erhalten.
Und nun möchte Kind Nummer Eins auch gern, wie ihre Zwillingsschwester, einen Kommentar für ihr Werk haben. ;-)

Danke schon mal und einen wunderschönen Tag.

Liebe Grüße
Christa

Kommentare:

  1. Hat deine große echt super gemacht.
    Gefällt mir.

    lg Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Und wie toll die Karte geworden ist. Große klasse, denn das ist ja gar nicht so einfach mit den Monstern. LG Helga

    AntwortenLöschen
  3. Hey Sarah oder Anna, ich weiß leider nicht, welche von Euch die Karte gemacht hat, aber sie ist auf alle Fälle wunderschön geworden! Liebe Grüße von Micha, der Mama von Tim.

    AntwortenLöschen
  4. Die Karte hast du super schön gemacht, ich glaube du wirst mal in Mama´s Fußstapfen treten :). Da darf sie sich aber warm anziehen bei der Konkurenz :) Sonnige Grüße aus Südafrika und mach weiter so :)

    AntwortenLöschen