Donnerstag, 10. Februar 2011

Etwas Sonnenschein

könnte ich heute gebrauchen. Aber der Nebel hat sich heute nicht wirklich verzogen.
Somit habe ich eben eine Karte in kräftigen fröhlichen Farben gebastelt.
Und irgendwie erinnert mich die Blüte an eine Sonnenblume. Somit scheint doch etwas
Sonne im Hause Wagner.
Alle Materialien, bis auf die Papierblume, sind von Stampin´Up! Diese Mal hab ich Ozeanblau, Oliv (noch einen Rest vom Weihnachtsdesignerpapier), Vanille und Blutorange verwendet.
Die Idee für diese Karte hab ich übrigends bei der lieben bastelbine gefunden.


Da das Licht heute auch nicht so optimal war, kommen die Farben leider auch nicht so richtig zur Geltung.


LG
Christa

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen